„Beheaded – Der Wille der Schatten“ erzählt die Geschichte des Hauptmanns Crayne, der nach seiner Enthauptung sein Dasein als Untoter fristet, sowie die der Herzogstochter Amodela, die durch eine Berührung Craynes an ihrem Herzen zu seiner Stimme wird und ab diesem Moment untrennbar mit ihm verbunden ist.

Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Craynes Kopf. Der Kopflose hat zusammen mit seinem Kopf auch seine Erinnerungen verloren. Stück für Stück erfahren Crayne, Amodela und ihre beiden Begleiter auf einer Reise in den Süden mehr über die dunkle Bedrohung, die hinter dem Diebstahl steckt.

Dabei treten sie vielen Gefahren gegenüber und wandeln, in vielerlei Hinsicht, stets auf der Schwelle zwischen Leben und Tod. Untote und Dämonen stellen sich der Gruppe ebenso in den Weg wie quicklebendige Bedrohungen. Prüfungen der Treue und Loyalität, Rache und Verrat sind als Schatten permanent an ihrer Seite.

Denn schnell wird klar, dass hinter der Enthauptung Craynes weit mehr steckt als nur ein willkürlicher Scherz des Schicksals: Amodela und Crayne scheint mehr zu verbinden, als nur der Herzschlag, und die Reise nach Süden entwickelt sich für beide zu einer Reise in die eigene Vergangenheit.

Mein erster Roman ist im Schwarzer Drachen Verlag erschienen und noch bis Ende des Jahres hier verfügbar: https://www.amazon.de/Beheaded-Wille-Schatten-Stefan-Goebels/dp/394044376X

Beheaded - Der Wille der Schatten von Stefan Goebels

Leider hat der Verlag inzwischen seine Pforten geschlossen, weswegen ich plane, das Buch in absehbarer Zeit als eBook erneut zu veröffentlichen – ich halte euch hierzu auf dem Laufenden.

Die Fortsetzungen von Beheaded – Teil 2 und Teil 3

Anfang 2020 wird der zweite Teil der Trilogie, „Beheaded – Das Sieden der Seelen“, erscheinen, und dann, in hoffentlich auch nicht allzu ferner Zukunft, der dritte Teil, der den Titel „Beheaded – Die Blüte des Blutes“, trägt. Beide Bücher sind bereits fertiggestellt und beide werde ich, nach dem Lektorat, als Selfpublisher veröffentlichen.

Ich kann versprechen, dass der zweite und der dritte Teil wieder voll sein wird mit fiesen Kreaturen, dunklen Erkenntnissen und noch so manche Wendung bereithält. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ich diejenigen, die den ersten Teil gelesen und gemocht haben, für die Fortsetzungen erneut als Leser gewinnen kann.